Der Arbeitskreis Borken

Wir sind ein Netz

von engagierten und bildungsinteressierten Frauen aus allen Branchen des Handwerks im Kreis Borken.

Wir sind selbstständige

und mitarbeitende Unternehmerehefrauen, Partnerinnen, Familienangehörige und Führungskräfte und auch selbstständige Unternehmerinnen.

Wir vermitteln Wissen

durch Weiterbildung und Qualifizierung in Seminaren und Fachvorträgen durch ausgesuchte Referenten und Fachleute.

Wir zeigen Kompetenz

durch Förderung der Persönlichkeitsentwicklung.

Wir leben Kommunikation

bei vielfältigen Gelegenheiten.

Kontakt

Sie möchten Mitglied bei uns werden oder haben Fragen zum Arbeitskreis Borken? Schreiben Sie an Juana Bleker unter

juana.bleker@gmx.de

Jahresprogramm

18. - 19. Januar 2020 Wellnesswochenende

Wellnesswochenende Hotel See Park Janssen, Danziger Str. 5, 47608 Geldern

04. Februar 2020 Verfahrensdokumentation

19:00 Uhr
Verfahrensdokumentation

Hotel zur Krone, Hauptstraße 39, 48712 Gescher

Frau Spielvogel, Heisterborg & Partner

 

09. März 2020
One-Pot-Gerichte

19:00 Uhr
One-Pot-Gerichte

FABI Borken, Am Vennehof 1, 46325 Borken

Agnes Tenhumberg 

20. März 2020
UFH Landesverbandstagung

11-18.00 Uhr
UFH Landesverbandstagung

NO LIMITS - Wie schaffe ich meine Ziele

Handwerkskammer, Heumarkt 12, 50667 Köln

23. April 2020 
Netzwerkveranstaltung

Netzwerkveranstaltung in Kooperation mit VdU e.V., WFG Kreis Borken, BBS Ahaus / Bocholt

28. April 2020
Führen mit Zielen

19:00 Uhr
Führen mit Zielen

Bocholt

Frau Löwe

12. Mai 2020
Altersvorsorge gut geplant

19:00 Uhr
Altersvorsorge gut geplant

Gaststätte Möllers, Wallstraße 28, 48683 Ahaus

Herr Wigbels, Signal Iduna

17. Juni 2020 
After Work Fitness

19:00 Uhr
After Work Fitness Aa-See, Bocholt

Herr Brackhan, IKK classic

Juni 2020
Freilichtbühne Coesfeld

19.00 Uhr
Freilichtbühne Coesfeld - Führung mit anschl. Vorstellung

Mit AK Münster und Coesfeld

02. Juli 2020 
Kommunikation im Wandel

19:00 Uhr 
Kommunikation im Wandel

Haus 13, Coesfelder Str. 13, 46342 Velen

Frau Ewering

13. August 2020
Stammtisch

17:00 Uhr 
Stammtisch

Edith Liesner, Wormstallweg 30, 46348 Raesfeld

28. August 2020
IKK Gesundheitsforum 

10.00 -17.00 Uhr 
IKK Gesundheitsforum

Faszien und Achtsamkeit im Führungsalltag

Jammertal Resort, Redder Str. 421, 45711 Datteln-Ahsen

15. September 2020
Mach mal Pause

16.00 Uhr 
Mach mal Pause

Hof Schulze Scholle, Tungerloh- Pröbsting 33, 48712 Gescher

Frau Büning

06. Oktober 2020
Fachkräftegewinnung und -sicherung 

18.30 Uhr
Fachkräftegewinnung und -sicherung

Herr Meiners Leiter Arbeitsagentur Coesfeld

Agentur für Arbeit, Holtwicker Str. 1, 48653 Coesfeld

16.-17. Oktober 2020
UFH Bundeskongress

UFH Bundeskongress

04. November 
Kammerpräsident im Dialog 

16.00 -18.00 Uhr Kammerpräsident im Dialog -
Betriebsbesichtigung bei Hans Hund

Hans Hund GmbH, Heinrich-Hertz-Straße 10, 46399 Bocholt

10. November 2020
Mitgliederversammlung

19.00 Uhr Mitgliederversammlung

Infos

Unternehmerfrauen im Handwerk bilden sich online weiter

Mai 2020

An Ideen zur Gestaltung der Zukunft mangelt es den Unternehmerfrauen im Handwerk Kreis Borken e. V. nicht: Bereits vor einigen Wochen kamen die Vorsitzende Juana Bleker und Thorsten H. Bradt, Bildungsreferent mit dem Schwerpunkt visuelle Kommunikation sowie Autor zahlreicher Artikel in renommierten Fachzeitschriften und -magazinen, intensiv ins Gespräch. Ihr Ziel war es, trotz der gegenwärtigen Krise online ein originelles Weiterbildungsangebot für die Unternehmerfrauen zu verwirklichen und so proaktiv einen motivierenden Impuls zu geben.

Bradt, der als ein «Webinar Evangelist» gilt, hielt bereits 2005 sein erstes webbasiertes Seminar ab. Er entwickelt seitdem innovative E-Learning-Formate – mittlerweile auch für internationale Zielgruppen: «Mein Konzept ist einfach. Innerhalb individuell angepasster Formate vermittele ich geeignete Schwerpunktthemen, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen unmittelbaren Praxisnutzen bieten. Da meine Inhalte regelmäßig sehr anspruchsvoll sind und das Medium Internet einen persönlichen Kontakt von vornherein ausschließt, setze ich u. a. auf Edutainment. In einer lockeren Atmosphäre, in der die Interaktion einen wesentlichen Raum einnimmt, versuche ich, die Freude am Lernen sowie den direkten Austausch – etwa per Chat – konsequent zu fördern. Alles für den eigentlichen Lernerfolg.»

Juana Bleker, Vorsitzende der Unternehmerfrauen im Handwerk Kreis Borken e. V., stellte ihren Kolleginnen mehrere Webinar-Themen zur Auswahl und ließ per Webformular darüber abstimmen. Die Entscheidung fiel schließlich auf das Erstellen von Imagefilmen «in Eigenregie». Die allermeisten Handwerksbetriebe verfügen längst über eigene Websites, auf denen sich die Unternehmen entsprechend präsentieren.

Seit einigen Jahren generieren Videos den größten Teil des sog. Web-Traffics. Sie sind damit zum bedeutendsten Medium im Internet geworden. Für ein effizientes Online-Marketing stellen sie sich insoweit als Pflicht und nicht etwa als Kür dar. Die Produktionskosten professioneller Imagefilme können schnell einen Betrag in fünfstelliger Höhe erreichen. Allerdings lassen sich mit dem entsprechenden Knowhow Projekte auf einem Low-Budget-Niveau realisieren.

Um die Kosten nicht explodieren zu lassen, sollte alles bereits vorhandene technische Equipment eingesetzt werden. So lassen sich schon mit Smartphones hochwertige Aufnahmeergebnisse erzielen. Die eigentliche Herausforderung besteht aber im visuellen Erzählen einer Geschichte. Dabei geht es sowohl um das «Was» als auch um das «Wie». Letzteres umfasst Aspekte wie Handlungsablauf und Dramaturgie, wobei diese maßgeblich durch gekonnte Aufnahme- und Kameraperspektiven begünstigt werden.

Im Webinar für die Unternehmerfrauen wurden die wichtigsten Grundlagen eines gelungenen Imagefilmkonzepts sowie auch dessen technische Voraussetzungen dargestellt. Für die Unternehmerfrauen war es das erste gemeinsame webbasierte Seminar. Nachdem eine durchgängig positive Bewertung Bleker in ihrer Ansicht bestätigte, weiterhin auch immer wieder kurze und knackige Inhalte online anzubieten, wird nun ihr nächster Schritt sein, diesbezüglich auch mit benachbarten Kreisen zu kooperieren: «Wir versuchen nun, weitere Arbeitskreise mit ins Boot zu holen, um auch bei einer örtlich geringeren Nachfrage weitere Projekte dieser Art umsetzen zu können. Webinare helfen uns dabei, Weiterbildung zeitnah und ohne einen größeren Planungsaufwand zu realisieren.»

Notwendigkeit einer Verfahrensdokumentation in Unternehmen

Februar 2020

Das erste Seminar der Unternehmerfrauen im Handwerk Kreis Borken in diesem Jahr fand im Hotel Tenbrock in Gescher zum Thema "Verfahrensdokumentation" statt.

Steuerberaterin Frau Spielvogel von Heisterborg & Partner erklärte den Aufbau und den Inhalt einer Verfahrensdokumentation und für welche Bereiche im Unternehmen eine Dokumentation erstellt werden sollte. Aus der Praxis berichtet Frau Spielvogel, dass viele Betriebe nicht wissen, wie wichtig die Verfahrensdokumentation bei einer Betriebsprüfung ist. Dabei ist der Aufwand für kleinere Betriebe einigermaßen überschaubar.

Die Verfahrensdokumentation besteht in der Regel aus einer allgemeinen Beschreibung, wie Unternehmensdatenblatt, einer Anwenderdokumentation, einer technischen System-dokumentation und einer Betriebsdokumentation. Durch die Dokumentation wird die innerbetriebliche Transparenz erhöht und Sie dient im Notfall als Leitfaden für Mitarbeiter, wenn Führungskräfte ausfallen.

Deshalb stellte Juana Bleker als Vorsitzende der UFH AK Borken zum Abschluss fest:
„Jeder Betrieb sollte eine Verfahrensdokumentation erstellen, da sie in jedem Fall von Vorteil ist und eine gute Basis für die Betriebsprüfung“.

Wiedergewählter Vorstand bei den Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) AK Borken

November 2019

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Unternehmerfrauen im Handwerk Kreis Borken e.V. sind am Donnerstag, den 14. November, die Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt worden. Juana Bleker wird für die kommenden drei Jahre den 1. Vorsitz, Tatjana Lanvermann den 2. Vorsitz übernehmen. Die Geschäftsführung wird von Ina Volmer fortgesetzt. Schriftführerin bleibt Elisabeth Büger. Heike Elsweier übernimmt weiterhin die Aufgaben im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit. In Ihrem Amt als Beisitzerin bestätigt wurde zudem Anja Rieken. Unterstützt wird sie fortan von Julia Dicken.

Nicht nur die Vorstandsvorsitzende Juana Bleker bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit in den vergangenen drei Jahren, auch die Vereinsmitglieder sprachen dem Vorstand mit ihrer Wiederwahl ihren Dank und ihr vollstes Vertrauen aus. Wie in jedem Jahr, wird es auch in 2020 wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm der UFH Kreis Borken e.V. geben. Neben Netzwerktreffen stehen unterschiedlichste Weiterbildungsveranstaltungen auf dem Programm. Unter anderem zu den Themen Verfahrensdokumentation, Führen mit Zielen und Kommunikation im Wandel.

Der Vorstand


Juana Bleker
1. Vorsitzende

Cheruskerstr. 17
46395 Bocholt

Tel: 02871 9910716

Juana.bleker@gmx.de

Tatjana Lanvermann
2. Vorsitzende

Borken-Marbeck

Tel.: 02867/ 97440
Fax: 02867 / 974444

tatjana@lanvermann.de

Ina Volmer
Geschäftsführerin

Gescher

Tel.: 02542 918815

iv@ib-volmer.de

Elisabeth Büger
Schriftführerin

Vreden

Tel.: 025647/4535

e.bueger@elektro-bueger.de

Heike Elsweier
Öffentlichkeitsarbeit

Isselburg

Tel.: 02874 / 905007

info@hwe-metallbau.de

Anja Rieken
Beisitzerin

Velen

Tel.: 02863 / 1423

anja@maler-rieken.de

Julia Dicken
Beisitzerin

Borken

Tel. 02861 / 9808837

dicken@ingenieurbuero-moeller.de

Mitglieder

Name
Firma
Website
Ahlmer Andrea
Ahlmer Maschinen & Gerätebau Gmbh&CoKG
www.ahlmer.com
Bleker Juana
Bleker Haustechnik GmbH
www.bleker-haustechnik.de
Brömmel Diana
Friseursalon Brömmel
www.friseur-broemmel.de
Büger Elisabeth
Terschluse & Büger GmbH
Cluse Thiatildis
Tischlerei Cluse
www.3d-cnc-tischlerei-cluse.de
Dicken Julia
Ingenieurbüro Möller GmbH
www.ingenieurbuero-moeller.de
Elsenbusch Elisabeth
Helmut Wünsch GmbH
www.wuensch-haustechnik.de
Elsweier Heike
HWE - Metallbau
www.hwe-metallbau.de
Faude Birgit
KO-SI-MA KOnzept-deSIgn-MArketing
www.konzept-design-marketing.de
Inhestern Ulrike
Auto Inhestern
www.auto-inhestern.de
Lanvermann Tatjana
Ludwig Lanvermann GmbH Co.KG
www.lanvermann.de
Mensing Beate
Maler Mensing GmbH & Co. KG
www.maler-mensing.de
Möller Hedwig
Ingenieurbüro Möller GmbH
www.ingenieurbuero-moeller.de
Nienhaus Melanie
Elektrotechnik Marco Nienhaus GmbH und Co.KG
www.elektro-nienhaus.de
Nießing Ines
Autohaus Nießing
www.autohaus-niessing.de
Radke Sabine
Elektro Radke
www.top-beratung-und-kompetenz.de
Rieken Anja
RIEKEN KREATIVRAUM
www.maler-rieken.de
Robers Andrea
Robers Malerfachbetrieb & Farbenfachgeschäft
www.maler-robers.de
Röring Marlies
Elektro-Anlagen Röring GmbH
www.elektroanlagen-roering.de
Scheer Ursula
Scheer Raumgestaltung
www.scheer-bocholt.de
Schweers Mathilde
Schweers GmbH & Co. Hoch- und Stahlbetonbau KG
www.schweers-bau.de
Seggewies Sarah
Seggewies Bedachungen
www.seggewiesbedachung.de
Stotter Mechthild
HDE Haustüren der Extraklasse GmbH
www.hde-gescher.de
Britta Telahr
Pflanz-Konzept
www.pflanz-konzept.de
Terhart Claudia
Andreas Terhart Vorrichtungsbau und 3D-Druck
www.terhart.net
Terhart Katharina
Autohaus Terhart GmbH & Co. KG
www.terhart-raesfeld.de
Terhart Stefanie
Terhart Automobile GmbH & Co.KG
www.terhart.de
Terschluse Silvia
Albert Hornhues GmbH
www.albert-hornhues.de
Volmer Ina
Ingenieurbüro für Bauwesen, Dipl.-Ing. Adrian Volmer
www.ib-volmer.de
Wehr Rita
Wehr Bedachungen GmbH & Co. KG
www.wehr-bedachungen.de
Wewers Birgit
Malerbetrieb Wolfgang Wewers
www.maler-wewers.de

Historie

1998: Gründung des Arbeitskreis Borken

2007: Ausrichter der Landesverbandtagung in der Fachhochschule in Bocholt

2008: 10 Jähriges Arbeitskreis Jubiläum

2009: Wanderausstellung der Unternhmerfrauen des Handwerk Kreis Borken

2010: Gründerin Diana Brömmel gibt ihren Vorsitz ab neu gewählt wird Doris Venhaus.

2013: Neue Vorsitzende Juana Bleker

2015: 25 Jahre UFH Landesverband Ausrichter der Jubiläumsveranstaltung im SportSchloss Velen

Strategie

Wir vermitteln Wissen durch Weiterbildung und Qualifizierung in Seminaren und Fachvorträge durch ausgesuchte Referenten und Fachleute zu Themen wie:

  • Personalmanagement
  • Arbeitsrecht und Arbeitsschutz
  • Marketing und Internetaufritt
  • Büroorganisation und EDV
  • Kaufmännisches Recht und Controlling
  • Steuerfragen und Versicherungen
  • Finanzierungskonzepte
  • Selbständigkeit und Altersvorsorge

Wir zeigen Kompetenz durch Förderung der Persönlichkeitsentwicklung

  • Umgang mit Geschäftspartnern und Kunden
  • Vertretung der Interessen des Betriebes in der Öffentlichkeit
  • Stärkung der Unternehmerfrau als Führungskraft
  • Vermittlung von wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Zusammenhängen

Wir leben Kommunikation bei vielfältigen Gelegenheiten

  • Informations- und Erfahrungsaustausch in persönlichen Gesprächen
  • Dialog und Umgang mit Behörden und Banken
  • Lobbyarbeit auf regionaler Ebene.

Unsere Partner